V 220 der  Ferrovie Emilia Romagna in 2m

KMS der Ferrovia Emilia Romagna FER V 200 auf Basis einer  LGB V 200 

Die Ferrovie Emilia Romagna (FER) ist ein regionales Verkehrsunternehmen in der italienischen Provinz Emilia-Romagna. Sie betreibt ein 354 km langes Netz um die Regionen Parma, Bologna und Ferrara, das durch die fortlaufende Übernahmen einiger privater Unternehmen entstanden ist. 

 Viel Farbe und Sonne bringt die LGB V 200 als FER V 220 auf die Anlage

LGB V 200 als FER V 220

Die FER betreiben auch Zugverbindungen von regionaler Bedeutung auf den Strecken der staatlichen Ferroviaria Italiana. Die FER über nahm, nach deren Ausmusterung bei der Deutschen Bundesbahn (DB), einige schwere dieselhydraulische Lokomotiven vom Typ Baureihe V 200 für den Einsatz vor schweren Güterzügen. KMS fertig auf Kundenwunsch dieses Modell einer FER V 220 auf Basis einer LGB V 200 mit viel südländischem Charm, im Modell an.